Forum Arbeitskreis Gasturbinen-Solar
http://www.arbeitskreis-gasturbinen.org/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl
Solar Taurus T70 >> Filtration - filtration >> Heizölfilterung
http://www.arbeitskreis-gasturbinen.org/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1144770855

Beitrag begonnen von Charlie am 11.04.2006 um 17:54:14

Titel: Heizölfilterung
Beitrag von Charlie am 11.04.2006 um 17:54:14

Solar stellt an die Heizölqualität in ihrer Spezifikation Anforderungen , die über die DIN51603-1 hinausgehen. Problematisch sind hier die festen PArtikel, die üblicherweise im Bereich 12-20 mg/kg liegen, bei Solar aber unter 3,1 mg/kg betragen sollen.
Turbomach arbeitet hier gerne mit Zentrifugen.
Wir haben in unserem Falle das Heizöl analsysieren lassen. Durch Herausfiltern (Feinfilter 10µm) der metallischen und mineralischen Festpartikel ist der Restpartikelgehalt deutlich unter 3 mg/kg abgesunken, sodass die Solarspezifikation eingehalten ist.
Diese Lösung zeichnet sich durch einfache Bauteile mit entsprechend günstigem Preis aus.

Martin Hörnig
Technischer Betriebsleiter
ern energiedienstleistungen Rhein-Neckar GmbH

Forum Arbeitskreis Gasturbinen-Solar » Powered by YaBB 2.2.1!
YaBB © 2000-2007. Alle Rechte vorbehalten.